Seit wann gibt es die Nadel-Epilation ?

 

Die Nadel-Epilation ist die dauerhafte, also permanente Entfernung von Haaren mittels einer Sonde und elektrischem Strom. Bereits im Jahre 1875 wurde der erste wissenschaftliche Bericht über diese Behandlungsmethode mit galvanischem Strom von Dr. C.E.Michel, einem Augenarzt, im St.Louis Clinical Record veröffentlicht. Vermutlich würden wir heute erschaudern bei dem Gedanken wie das wohl damals ablief. Zum Glück sind heutzutage neue Methoden hinzugekommen und die verwendete Technik wurde stetig verbessert.

 

1924 entwickelte Dr. Henri Bordier in Lyon die Thermolyse, d.h. die Epilation mit hochfrequentem Wechselstrom. Das führte dann zu der Entwicklung der Blend-Methode, der gleichzeitigen Anwendung von galvanischem und hochfrequentem Strom durch den Elektrologisten Henri St. Pierre und den Elektroingenieur Arthur Hinkel.  1948 wurde ihr Gerät zur Anwendung der Blend-Methode patentiert.

 

 

 

Haben Sie noch Fragen?

Dann rufen Sie mich bitte an oder vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Beratungstermin!

Ich freue mich auf Ihren Anruf!